Kitesurftrip 14.09.2014 Ouddorp


Sonntagmorgen ging es recht spontan für uns alle nach Ouddorp zum Kitesurfen.
Joschi hatte zuvor dazu aufgerufen ihn doch auf Zeeland zu besuchen und so fackelten wir nicht lange und waren fast mit der gesamten NB-Crew am Start.
Nachdem geklärt war wer mit wem fuhr und alles Equipment verstaut war konnte es los gehen.
Um 7:30 waren wir bereits auf der Autobahn und hatten schon bei der Anreise mega Fun, was sich nachher am Strand noch zeigen sollte.





Am Parkplatz in Ouddorp angekommen waren wir auch gleich komplett, und so wurde erst mal der Wind gecheckt. 


Anfangs war noch recht wenig, wir entschieden aber dennoch uns in die Neo‘s zu schmeißen und mit 12er Fireball, 12er Switch Blade und 12er Speeds bewaffnet Richtung Strand zu wandern.
Der erste Versuch zeigte dann auch schnell das was größeres her musste.

Also nochmal zurück zum Auto. Mit 19er und 21er Speed ging dann auch schon was.

Nach etwas warten frischte der Wind gegen Mittag dann richtig auf, und so gingen auch Fireball, und die 12er Speed gut ab.








 
 
























Wir hatten einen super Tag am Strand mit mächtig Spaß und dem ein oder anderem guten Spruch auf Lager inklusive Sonnenbrand.